… und zum Probieren bitte einen Löffel ‚EisBLOGcreme‘

Da ja heutzutage fast schon jeder einen eigenen Blog betreibt und ich in naher Zukunft vielleicht das ein oder andere erzählen wollen werde, wäre es doch auch interessant, dieses Medium auszuprobieren.

Vielleicht eine kurze Personenbeschreibung zu Anfang:

Lesen bedeutet für mich größtenteils, neues Wissen zu erlangen. Trotzdem ist das Lesen um der Freude Willen ein bewahrenswertes Gut, dass mir ständig abhanden kommt und immer wieder neu gefunden werden muss.

Schreiben bedeutet für mich größtenteils, Informationen weiter zu geben. Trotzdem ist das Schreiben um der Freude Willen ein meist unerwartetes Glück, welches immer wieder unverhofft vorbei schaut und ein wenig Klarheit schenkt.

Das wars fürs erste.